DER ALLGEMEINE DEUTSCHE FAHRRAD-CLUB PRÄSENTIERT: Ausgewählte Urlaubsangebote von Radreiseveranstaltern
Radurlaub ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Veranstalter

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111

info@paderborner-land.de
www.paderborner-land.de

Die Paderborner Land Route:

Von der Senne bis zum Sauerland natürliche Vielfalt entdecken

Die beliebte Paderborner Land Route verknüpft auf einer Länge von 252 km die kulturhistorischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten des Paderborner Landes.

Routenverlauf

Die imposante Klosteranlage Dalheim, die mächtige Wewelsburg, die ehemalige fürstbischöfliche Residenz Schloss Neuhaus, das Rathaus Paderborn aus der Zeit der Weserrenaissance, die barock anmutende Jesuitenkirche mit dem Jesuitenkolleg in Büren oder die größte Kalksandsteinbrücke Europas, der Eisenbahnviadukt in Altenbeken.

Als herausragende Landschaften durchfahren Sie auf Tagesetappen zwischen 35 und 55 km das Heidegebiet Senne mit den Emsquellen, die grünen Wälder des Eggegebirges, die karstreiche Paderborner Hochfläche, die Ausläufer des nördlichen Sauerlandes mit der großen Aabachtalsperre und die Lippeniederung mit ihren typischen Kanälen. Während der abwechslungsreichen Radtour gelangt man immer wieder an Flüsse, Bäche und Quellen. Neben Ems, Lippe, Heder, Afte und Alme bringt Sie der Verlauf des Rundkurses auch an die Pader, den kürzesten Fluss Deutschlands.

Die Paderborner Land Route führt fast ausschließlich auf separaten Radwegen direkt zu den Städten und Gemeinden des Paderborner Landes mit ihrem unverwechselbaren Charme. Hier locken die gemütlichen Cafés und Ausflugslokale mit ihren regionaltypischen Spezialitäten, wie Brot, Bier, Spargel, Wild, Erdbeeren, Konditorleckereien und vieles mehr.

1. Tag Anreise nach Hövelhof

2. Tag Etappe von Hövelhof bis nach Bad Lippspringe
Die Sennegemeinde Hövelhof, die moderne Bischofs- und Universitätsstadt Paderborn sowie das Heilbad Bad Lippspringe sind die Städte auf Ihrer ersten von sechs Etappen, die Sie heute kennenlernen werden. (37 km)

3. Tag Etappe von Bad Lippspringe bis nach Lichtenau
Nach historischen und blumenreichen Eindrücken in der Gartenschau-Stadt Bad Lippspringe stehen bei dieser etwas anspruchvolleren Etappe die Eggegemeinden Altenbeken und Lichtenau im Vordergrund. (38 km)

4. Tag Etappe von Lichtenau bis nach Bad Wünnenberg
Nach den Ausläufern des Eggegebirges geht es heute zu den Ausläufern des nördlichen Sauerlandes. Die etwas anstrengende Tour wird durch herrliche Fernsichten belohnt und gerade hier erlebt man die landschaftlichen Reize des Paderborner Landes auf eine besondere Art. (41 km)

5. Tag Etappe von Bad Wünnenberg bis nach Borchen
Wie auf den anderen Teilstücken der Paderborner Land Route ist auch hier wieder ein Fluss Ihr Begleiter. Heute ist es die Alme, die im beschaulichen Brilon- Alme entspringt und im Landesgartenschaugelände in Schloss Neuhaus in die Lippe mündet. (54 km)

6. Tag Etappe von Borchen bis nach Delbrück
Auf dieser Etappe lernen Sie das Paderborner Land von einer anderen Seite kennen. Geprägt ist diese westliche Region durch seine flache Landschaft mit Anschluss an die Soester Börde. Vorbei an Feldern und Wiesen erleben Sie heute das Flair der Städte Salzkotten sowie Delbrück. (47 km)

7. Tag Letzte Etappe von Delbrück bis nach Hövelhof mit anschließender Abreise. Die letzte Etappe auf der Paderborner Land Route führt Sie durch die Emsniederungen zum Naturschutzgebiet Moosheide inmitten der Senne zurück nach Hövelhof. (36 km)

Mehr

Fotos: Touristikzentrale Paderborner Land e.V.

Veranstalter

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
Tel. 05251 3088111

info@paderborner-land.de
http://www.paderborner-land.de

Alle Angebote des Veranstalters

Angebot anfragen

Zurück zur Angebotsübersicht

Pedelec
Hügelig

Reisedetails

CODE DTL05

Eigenschaften

  • Rundreise

Dauer der Reise

6 Tage

Preis

339,00 €

p. P. im DZ

459 € im EZ

Gepäcktransfer
für 1 Person 95 €
ab 2 Personen 83 €
ab 3 Personen 78 €

Buchbarer Zeitraum

  • 01.01.2019 - 31.12.2019
    • Mo
    • Di
    • Mi
    • Do
    • Fr
    • Sa
    • So