DER ALLGEMEINE DEUTSCHE FAHRRAD-CLUB PRÄSENTIERT: Ausgewählte Urlaubsangebote von Radreiseveranstaltern
Radurlaub ADFC – Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Veranstalter

Girolibero
Via Conforto da Costozza 7
36100 Vicenza Italien
Tel. +39 0444 1278430
Fax Gratis-Infoline (aus D) 0800 7238687

info@girolibero.de
www.girolibero.it

Bozen – Verona – Venedig:

Von den Dolomiten zur Adria

Eine außergewöhnliche Radtour in Mitten Landschaften von seltener naturalistischer Schönheit, Kunststädten und dem größten Thermalgebiet Europas.

Routenverlauf

Sie werden die Berge rund um Bozen kennenlernen, die Schönheit des Gardasees bewundern, sowie kulturreiche Städte wie Verona und Vicenza, bevor es weiter zu den Thermen in den Euganeischen Hügeln geht. Die Universitätsstadt Padua weist Ihnen den Weg Richtung Lagunenstadt, wo die unsterblichen Schönheit Venedigs Sie verzaubern wird.

1. Tag Individuelle Anreise in Bozen.

2. Tag Bozen – Trient (65/70 km)
Auf dem Radweg am Ufer der Etsch entlang. 

3. Tag Trient – Desenzano/Peschiera (50 km Rad + Schifffahrt)
Sie verlassen das Etschtal und geniessen einen spektakulären Ausblick auf den Gardasee. Ab Riva del Garda geht es mit der Fähre in Richtung Süden. 

4. Tag Desenzano/Peschiera – Verona (60/35 km)
Nach den sanften Hügeln, die den Gardasee umgeben, treffen Sie wieder auf den Fluss Etsch und radeln nach Verona. 

5. Tag Verona – Vicenza (70/35 km)
Sie radeln inmitten der Weinberge auf die Burg von Soave und erreichen Vicenza, das kleine Juwel mit den Bauten des Andrea Palladios.

6. Tag Vicenza – Thermengebiet Padua (50 km)
Weiter in Richtung der Euganeischen Hügel, wo ein entspannender Abend in einem Resort einer der größten Thermengebiete Europas auf Sie wartet.

7. Tag Thermengebiet Padua – Mestre/Venedig (55 km)
Längs des Radwegs durchqueren Sie die Stadt Padua. Weiter entlang des Brenta-Flusses kommen Sie an den berühmten Villen des venezianischen Adels vorbei, bevor Sie dann Mestre oder Venedig erreichen.

8. Tag Mestre/Venedig. Abreise nach dem Frühstück. Auf Wunsch Rücktransfer nach Bozen.

Mehr

Einfaches Radeln in meist flachem Gelände, mit nur einigen kurzen Steigungen. Wenig anstrengend, geeignet für alle. Die längeren Strecken, von Bozen nach Trient und von Verona nach Vicenza, können mit dem Zug verkürzt werden.

INFO www.girolibero.it/de/touren/bozen-verona-venedig-am-gardasee-entlang-und-durch-verona?utm_source=radurlaub_adfc_site&utm_medium=site-referral&utm_campaign=brand_de_2020

Veranstalter

Girolibero
Via Conforto da Costozza 7
Tel. +39 0444 1278430
Fax Gratis-Infoline (aus D) 0800 7238687

info@girolibero.de
http://www.girolibero.it

Alle Angebote des Veranstalters

Zurück zur Angebotsübersicht

Pedelec
Hügelig

Reisedetails

CODE ITL23

Eigenschaften

  • Individuelle Radreise
  • Etappenreise

Leistungen

  • 7 Übernachtungen
  • Frühstücksbuffet
  • Infogespräch
  • Reiseführer, Landkarten, Roadbook
  • Gepäcktransport
  • 4-Stunden Fährfahrt über den Gardasee
  • Eis in der besten Eisdiele von Vicenza
  • Eintritt in den Garten der Villa La Rotonda in Vicenza
  • Servicehotline

Anreise

Individuell

Dauer der Reise

8 Tage

Preis

ab 650,00 €

p. P. im DZ

Buchbarer Zeitraum

  • 21.03.2020 - 17.10.2020
    • Mo
    • Di
    • Mi
    • Do
    • Fr
    • Sa
    • So
  • 14.04.2020 - 30.09.2020
    • Mo
    • Di
    • Mi
    • Do
    • Fr
    • Sa
    • So